Der Name der Rose

Freilichtbühne Werne / Der Name der Rose

Regie

Marius Przybilla, Holger Schulte

Musik

Roman D. Metzner

Autor

Umberto Eco, Übersetzung: Burkhart Kroeber, Bühne: Claus J. Frankl

Verlag

Verlag der Autoren GmbH & Co KG , Frankfurt

25

Schauspieler

25

Schauspieler

25

Schauspieler

Tickets

Das Stück

Wir schreiben das Jahr 1327.

Ein abgelegenes Benediktiner-Kloster in Italien wird von einer Serie geheimnisvoller Todesfälle erschüttert, die kein Ende findet.
Und das kurz bevor in der Abtei ein umstrittenes Treffen mit Franziskanern und Gesandten des Papstes über Glaubensfragen stattfinden soll.

Der Franziskaner William von Baskerville und sein Gehilfe, der junge Benediktinermönch Adson von Melk, die eigentlich in diesem Streit vermitteln sollten, versuchen nun die Vorkommnisse aufzuklären. Auf der Suche nach dem Mörder dringen sie immer tiefer in die dunklen Geschichten der Abtei ein. Hinter den Klostermauern kommen immer mehr Geheimnisse ans Licht, die sie der Lösung des Rätsels näher bringen.

Nach dem erfolgreichen Kriminalroman vom Umberto Eco.

Termine

  • 03.09.2022
  • 09.09.2022
  • 10.09.2022
  • 23.09.2022
  • 24.09.2022
  • 01.10.2022

Tickets