Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

von Astrid Lindgren

Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Max-Brauer-Allee 34, 22765 Hamburg

Bearbeitet von Sabine Ibrahim
Regie: Sabine Ibrahim und Sarah-Jane Jücker
Musik: Roman D. Metzner

 

Inhalt

Pippi zieht mit ihrem Pferd „Kleiner Onkel“ und dem kleinen Affen „Herrn Nilsson“in die „Villa Kunterbunt“ ein.  Obwohl die Kleine lügt, dass sich die Balken biegen, findet sie in Thomas und Annika schnell neue Freunde. Weil Pippi aber alleine in der „Villa Kunterbunt“ lebt, will Frau Prysselius, die Vorsitzende des Waisenrats, das „unerzogene“ Kind bei sich aufnehmen.  Damit ist Pippi natürlich nicht einverstanden.  Sie macht, was sie will. Selbst die von Frau Prysselius herbeigerufenen Polizisten Klang und Larsson verzweifeln an dem „stärksten Mädchen der Welt“ und ergreifen die Flucht. Als Pippi eines Tages in der Schule auftaucht, steht die Lehrerin kurz vor einem nervlichen Zusammenbruch. Am Ende des Unterrichts ist sie froh, dass Pippi die Schule  wieder verlässt. Auch beim Kaffeetrinken bei Frau Settergren sorgt Pippi für so große Unruhe, dass alle anderen Gäste vorzeitig nach Hause gehen, weil sie über das Verhalten der Kleinen entsetzt sind. Deshalb sehnt sich Pippi nach ihrem Vater. Als Kapitän Langstrumpf eines Tages mit der „Hoppetosse“ auftaucht, sind Thomas und Annika sehr traurig. Wird Pippi sie tatsächlich verlassen?

Schulvorstellungen

Am 3. Juni 2015 finden um 9 Uhr und um 11 Uhr jeweils eine Schulveranstaltung statt. Kindergärten und Schule haben bei dieser Veranstaltung die Gelegenheit, zu einem vergünstigten Preis das Stück „Pippi Langstrumpf“ zu sehen. Wenn Sie Interesse an diesen Veranstaltungen haben, schreiben Sie uns bitte eine eMail.


Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Facebook-Neuigkeiten

Neues von Facebook

12 hours ago

Freilichtbühne Werne von 1959 e.V.

Improworkshop! Heute lernen unsere Jugendliche und Erwachsenen wie man sich bei Texthängern am besten Verhalten sollte.😉 #workshop #saison2020 #improvisation @ Freilichtbühne Werne von 1959 e.V. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Erste Leseprobe für Jim Knopf! #saison2020 #jimknopfundlukasderlokomotivführer ... See MoreSee Less

View on Facebook

1 week ago

Freilichtbühne Werne von 1959 e.V.

Erste Leseprobe für unser Kinderstück "Vampir Winnie Wackelzahn".
#saison2020 #kinderstück #vampirwinniewackelzahn
... See MoreSee Less

View on Facebook

Zwar wurde die Zeitung „Werne am Sonntag“ bereits Ende November eingestellt, aber wir haben es uns nicht nehmen lassen, den Mitarbeitern Präsente als „Danke“ zu überreichen.
Auch hier möchten wir uns nochmal ganz, ganz herzlich für die jahrzehntelange Zusammenarbeit bedanken!
... See MoreSee Less

View on Facebook

Ein tolles Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende zu. 60 Jahre Freilichtbühne Werne gab es in diesem Jahr zu feiern. Gleich vier Stücke haben wir in diesem Jahr auf die Bühne gebracht, dazu gab es zwei Konzerte, ein Open-Air-Kino sowie unseren Adventsmarkt in unserem Halbrund zu bestaunen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Mitgliedern, Helfern und Unterstützern bedanken, die sich auch in diesem Jahr so toll engagiert haben, dass dieses volle Programm möglich war.

Auf 2020 freuen wir uns, haben wir doch wieder drei tolle Stücke im Angebot, die Alt und Jung begeistern werden.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Unterstützern und Besuchern unserer Freilichtbühne einen schönen Jahreswechsel und einen guten Start ins neue Jahr.
... See MoreSee Less

View on Facebook
Für diese Webseite nutzen wir lediglich Cookies, die zum technischen Betrieb notwendig sind. Cookies zu Marketingzwecken oder zur Erstellung von Statistiken kommen nicht zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.